Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Erntefest: 17-Jährige mehrere Meter von Festwagen mitgeschleift
Nachrichten Der Norden

Erntefest: 17-Jährige mehrere Meter von Festwagen mitgeschleift

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 15.09.2019
Schwerer Unfall bei einem Erntefest in Völkersen (Symbolbild). Quelle: Bernd Wüstneck
Langwedel

Eine 17-Jährige ist in Langwedel (Kreis Verden) bei einem Umzug zum Erntefest unter den Reifen eines Festwagens gekommen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist die Fußgängerin nach ersten Erkenntnissen selbst für den Unfall im Ortsteil Völkersen verantwortlich. Sie habe den Reifen des Traktors berührt, sei daraufhin unter diesen geraten und mehrere Meter mitgeschleift worden.

Die Jugendliche wurde am Sonnabend schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Von RND/dpa

Die Mecklenburgische Bäderbahn hat am Samstag auf der Insel offiziell Fahrt aufgenommen. Landrat Sebastian Constien lobt die Zusammenarbeit mit der Borkumer Kleinbahn und Dampfschiffahrt GmbH. Und die soll weitergehen.

15.09.2019

Die Bremer AfD will einen Neuanfang. Nach ausführlicher Kritik an der bisherigen Führungsspitze hat sich der Landesverband neu aufgestellt. Chef ist nun der ehemalige Bundespolizist Peter Beck.

15.09.2019

Schon fünf Motorradfahrer sind in diesem Jahr im Harz ums Leben gekommen. Die Polizei reagiert mit Schwerpunktkontrollen. Dabei wurden am Sonnabend 153 Motorrad-Fahrer überprüft – und viele Verstöße festgestellt.

15.09.2019