Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuer im Braunschweiger Rotlichtviertel
Nachrichten Der Norden Feuer im Braunschweiger Rotlichtviertel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 05.02.2019
Die Brandursache ist bisher noch unklar. Quelle: Christian Elsner
Braunschweig

Bei einem Brand im Braunschweiger Rotlichtviertel ist ein Sachschaden von rund 50 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Nacht zum Dienstag aus und richtete an einem Gebäude in der Bruchstraße erheblichen Schaden an. Ein Mann verletzte sich beim Sturz auf dem Gehweg und kam ins Krankenhaus. Zur Brandursache konnten die Ermittler nichts sagen.

Von RND/dpa

Eigentlich verstehen sich die Niederländer und die Deutschen in der ostfriesischen Grenzregion ganz gut. Doch ein Streit um einen Parkplatz ist in Bunde nun eskaliert, als sich zwei Männer und drei Frauen um eine Parklücke prügelten.

04.02.2019

Die Krise und die mögliche Rettung der Norddeutschen Landesbank beschäftigen Niedersachsens Landtag. Er kommt zu einer Sondersitzung am Dienstag zusammen

07.02.2019

Weil er in einer Rauchpause nicht rechtzeitig zurück im Zug war, hat sich ein Jugendlicher in Oldenburg an einen fahrenden Regionalexpress geklammert. Glücklicherweise bemerkte ein Bahnmitarbeiter nach mehreren hundert Metern.

04.02.2019