Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Feuerwehr rettet 500-Kilo-Hengst aus Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 27.05.2017

Feuerwehr rettet 500-Kilo-Hengst aus Graben

1-3 3 Bilder

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr haben in Hamburg-Neuengamme ein verunglücktes Pferd aus einer Notlage gerettet. 

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Der rund 500 Kilo schwere Hengst „Laban“ sei in einen Wassergraben gerutscht, aus dem er sich nicht mehr eigenständig befreien konnte.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Die Einsatzkräfte schafften es schließlich, den Hengst mit Hilfe zweier unter dem Bauch des Tieres befestigter Schläuche aus der schlammigen Misere zu befreien.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
1-3 3 Bilder