Menü
Anmelden
Nachrichten Der Norden Noten oder Wortzeugnisse? Das sagen die Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 25.06.2013

Noten oder Wortzeugnisse? Das sagen die Schüler

„Noten finde ich eigentlich gut, aber nur so eine Zahl ist auch ein bisschen wenig. Vielleicht könnten die Lehrer noch etwas mehr dazu schreiben, wie das Kind sonst so ist, zum Beispiel ob es pünktlich kommt und gerade am Tisch sitzt.“ Lilli (8)

Quelle: Insa Cathérine Hagemann

„Mit Noten kann man sich und seine Leistung besser einschätzen. In den Berichtszeugnissen steht zwar mehr, aber Noten sind oft deutlicher als lange Sätze.“ Louisa (9)

Quelle: Insa Cathérine Hagemann

„In der 1. und 2. Klasse sollte es noch keine Noten geben, da muss man erst mal ein Gefühl für die Schule bekommen, danach sind Noten okay.“ Pia (9)

Quelle: Insa Cathérine Hagemann