Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Landesbischof über Kirchenschließungen: „Es ist zum Heulen“
Nachrichten Der Norden

Hannover: Landesbischof bedauert Kirchenschließungen - Gottesdienste im Internet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 20.03.2020
„Zeit der Bewährung“: Landesbischof Ralf Meister. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Landesbischof Ralf Meister bedauert es, dass vorerst bis Ostern keine öffentlichen Gottesdienste gefeiert werden können und Kirchen geschlossen...

Mit jedem Urlauber steigt das Risiko. Trotz eindringlicher Warnungen reizen manche Touristen die Frist fürs Verlassen der ostfriesischen Inseln voll aus. Das hat nun Konsequenzen.

20.03.2020

„Ausgangsbeschränkung“: Niedersachsen wird spätestens am Sonnabend um 18 Uhr alle Restaurants und Cafés schließen. Das kündigte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittag in der täglichen Lage-Information der Landesregierung und des Krisenstabes an.

20.03.2020

Die Urlauber reisen nur zögerlich ab, deshalb greifen die Behörden zu drastischeren Maßnahmen: Bereits bis Sonntag müssen Touristen die zum Kreis Aurich gehörenden Inseln Juist, Norderney und Baltrum verlassen haben. Allein auf Norderney sind noch 4000 Urlauber.

20.03.2020