Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Radlader erfasst Zweijährigen - Junge stirbt am Unfallort
Nachrichten Der Norden

Haren: Radlader erfasst Zweijährigen - Junge stirbt am Unfallort

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 23.03.2020
Im Landkreis Emsland ist ein zweijähriges Kind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Quelle: Ralph Peters
Haren

Ein zweijähriges Kind ist bei einem schweren Arbeitsunfall auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Haren (Kreis Emsland) von einem Radlader erfa...

Interview mit Landtagspräsidentin - Trotz Kontaktsperre: Am Mittwoch tagt der Landtag

Niedersachsens Landtag hat am Mittwoch eine der wichtigsten Sitzungen des Jahres. Warum, erklärt Landtagspräsidentin Gabriele Andretta im HAZ-Interview.

23.03.2020

Mitten in der Corona-Krise sehen sich die Mitarbeiter des Krankenhauses in Peine nun auch noch mit der Insolvenz ihres Klinikums konfrontiert. Der Betreiber, die AKH-Gruppe in Celle, hat angekündigt, einen entsprechenden Antrag zu stellen.

23.03.2020

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat die Bevölkerung für ihr Verhalten angesichts der Beschränkungen ihrer Sozialkontakt gelobt. „Es ist sehr ruhig im Land geworden“, sagte er beim täglichen Bericht des Corona-Krisenstabes. Ob die Maßnahmen Erfolg haben, könne erst in einigen Tagen beurteilt werden, hieß es weiter.

23.03.2020