Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Niedersachsen bleibt von Hochwasser verschont
Nachrichten Der Norden

Keine Gefahr: Niedersachsen bleibt von Hochwasser verschont

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 05.02.2020
In Cochem wird am Mittwoch ein Anlegesteg an der Uferpromenade vom Wasser überspült. Derzeit stagnieren die Pegelstände an der Mittelmosel. Quelle: Thomas Frey/dpa
Hannover/Koblenz

Während Hochwasser durch teils starke Regenfälle weiter das Leben der Menschen in Rheinland-Pfalz, Bayern und Nordrhein-Westfalen beeinträch...

Das Klimahaus in Bremerhaven will dem Klimaschutz ein Gesicht geben – und bildet zu diesem Zweck künftig Flüchtlinge zu Botschaftern für das Thema aus. Dass ausgerechnet mit Geflüchteten gearbeitet wird, kommt nicht von ungefähr: Immerhin sei der Klimawandel eine häufige Migrationsursache, so die Organisatoren.

05.02.2020

Ab 2021 ist die Kastration von Ferkeln in Deutschland verboten. Die Landwirte suchen nach Alternativen. Auf einer Fachtagung in Cloppenburg werden Alternativen präsentiert und diskutiert. Schweinehalter „wollen am liebsten nicht mehr kastrieren.“

05.02.2020

Die CDU plant den Bau neuer Windräder in beschädigten Waldgebieten. „An uns wird die Energiewende nicht scheitern“, erklärte ein Fraktionssprecher den Vorschlag am Mittwoch in Hannover. Die Naturschutzorganisaiton BUND warnt davor, Natur- und Klimaschutz gegeneinander auszuspielen.

05.02.2020