Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Tote Würgeschlage in Garageneinfahrt sorgt für Aufregung
Nachrichten Der Norden

Kopf abgebissen: Tote Würgeschlage in Garageneinfahrt sorgt für Aufregung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 29.10.2019
Anscheinend hatte ein anderes Tier der Schlange den Kopf abgebissen. Quelle: Polizei Celle
Nienhagen

Eine tote Würgeschlange ohne Kopf hat in der Nähe von Celle in Niedersachsen für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte eine 32 Jahre alte Frau die etwa 1,10 Meter lange Albino-Python-Schlange am Montagabend in ihrer Garageneinfahrt in Nienhagen entdeckt. Sie alarmierte die Polizei.

Die Beamten vermuten, dass ein anderes Tier der Würgeschlange den Kopf abgebissen hat. Der Besitzer des Tieres konnte vorerst nicht ausfindig gemacht werden.

Von RND/lni

Nach dem ersten Durchgang der Oberbürgermeisterwahl in Hannover, bei dem der SPD-Kandidat rausfiel, hoffen Vertreter der Wirtschaft auf frischen Wind im Rathaus. Die Metallarbeitgeber sprechen von einer weitreichenden politischen Richtungsentscheidung.

29.10.2019

Stürme, trockene Sommer und der Borkenkäfer sorgen bei der Bahn für Probleme. Der Konzern will seine Strecken sicherer machen – und fällt dafür viele Bäume. Doch das funktioniert nicht allerorts reibungslos.

29.10.2019

In Liebenburg im Kreis Goslar hat ein Mann seine Ehefrau mit einem Messer bedroht und angekündigt, alle Menschen umzubringen, die er sehe. Als ein Sondereinsatzkommando eintraf, bedrohte er die Beamten mit einer Armbrust.

29.10.2019