Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Frau fährt in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision
Nachrichten Der Norden Frau fährt in Gegenverkehr und stirbt bei Kollision
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 14.04.2019
Symbolbild
Celle

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Wienhausen und Eicklingen (Kreis Celle) ist Sonnabendnachmittag eine 64-Jährige ums Leben gekommen. Sie war laut Polizei in einer Kurve in den Gegenverkehr gefahren. Dort stieß sie frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Die 64-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde leicht verletzt, der Beifahrer schwer. Der 44-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Von RND/sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein großer Teil der Baustelle an der A7 in Hamburg-Stellingen ist abgeschlossen: Ein Betondeckel über der Autobahn verschafft Anwohnern mehr Ruhe, Autos fahren nun auf 900 Metern durch einen Tunnel.

14.04.2019

Schon wieder hat es einen Fall von Gewaltandrohung gegen Rettungskräfte gegeben: In Oldenburg wollte ein Betrunkener, der mit seinem Rad gestürzt war, erst Sanitäter und dann Polizisten mit einem Hammer attackieren.

14.04.2019

Mit einem Foto sucht die Polizei im Raum Osterode nach einem vermissten Mann. Der Mann aus Lübeck kehrte nach einem Wanderausflug nicht in sein Hotel zurück. Wahrscheinlich befindet sich der 65-Jährige in einer hilflosen Lage.

13.04.2019