Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zoll findet Hundewelpen aus Osteuropa auf A7-Parkplatz
Nachrichten Der Norden

Landkreis Göttingen: Zoll stellt Hundewelpen aus Osteuropa sicher

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 12.02.2021
Die Welpen in einer Transportbox.
Die Welpen in einer Transportbox. Quelle: r/Zoll
Anzeige
Hann. Münden

Vier Cockerspaniel-Welpen haben Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Göttingen bei einer Kontrolle auf dem Parkplatz Hackelberg an der A 7 bei Hann. Münden entdeckt. Die Welpen befanden sich nach Mitteilung des Zolls auf der Ladefläche eines Kleintransporters aus Bulgarien.

Die Tiere seien in einem schlechten gesundheitlichen Zustand gewesen. „Sie waren in viel zu kleinen Transportboxen untergebracht, standen teilweise in ihrem eigenen Kot und hatten weder Wasser noch Futter. Zwar konnten die drei rumänischen Fahrzeuginsassen Heimtierpässe für die Welpen vorlegen, jedoch bestanden Zweifel an der Echtheit der Eintragungen.

Daher wurde das Veterinäramt Göttingen hinzugerufen, das die Welpen aus Tierschutzgründen und zum Schutz der Allgemeinheit vor Tollwut sicherstellen ließ“, erklärte Nancy Schupp, Pressesprecherin des Hauptzollamts Braunschweig. Weitere Schritte in diesem Sachverhalt würden nun vom Veterinäramt des Landkreises Göttingen geprüft.

Von Vera Wölk