Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Junger Mann fährt unter Drogen in Straßenlaterne und Treppe
Nachrichten Der Norden Junger Mann fährt unter Drogen in Straßenlaterne und Treppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:53 24.12.2018
Der Fahrer hatte es anscheinend eilig: Viel zu schnell sei der 18-Jährige mit seinem Auto über die kurvige Straße durch die kleine Stadt Eschershausen im Landkreis Holzminden gefahren. Quelle: Polizeikommissariat Holzminden
Anzeige
Eschershausen

Kurz vor Weihnachten ist ein junger Mann unter Drogen mit seinem Auto in eine Straßenlaterne und eine Treppe in Eschershausen (Kreis Holzminden) gekracht. „Er hatte wirklich viel Glück und wurde nicht verletzt“, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Heiligabend. Der 18-Jährige sei mit seinem Auto viel zu schnell über die kurvige Straße durch die kleine Stadt gefahren.

Nach dem Unfall nahmen ihm Einsatzkräfte Blut und Führerschein ab. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Der Vater des jungen Mannes holte den beschädigten Wagen mit seinem Traktor ab.

Von RND/dpa