Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Mann will mit falschem Impfausweis digitales Zertifikat erschleichen – und fliegt auf
Nachrichten Der Norden

Leer: Mann will mit falschem Impfausweis digitales Zertifikat erschleichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 13.10.2021
Ein Smartphone zeigt den QR Code eines digitalen Impfausweises.
Ein Smartphone zeigt den QR Code eines digitalen Impfausweises. Quelle: Oliver Dietze
Anzeige
Leer

Um ein digitales Corona-Impfzertifikat zu bekommen, hat ein 43 Jahre alter Mann in einer Apotheke im ostfriesischen Leer einen gefälschten Impfausweis vorgelegt. Mitarbeiter der Apotheke erkannten jedoch die Fälschung und alarmierten die Polizei, wie die Beamten am Mittwoch mitteilten. Demnach wies das vorgezeigte Dokument, das in einem Impfzentrum in Nordrhein-Westfalen ausgestellt worden sein sollte, deutliche Mängel auf.

Zudem waren laut Polizei zuletzt vermehrt falsche Ausweise aus einem bestimmten Impfzentrum in NRW im Umlauf, wodurch die Angestellten der Apotheke misstrauisch wurden. Die Polizisten nahmen am Dienstag die Personalien des Mannes aus Groningen in den Niederlanden auf und stellten den Impfausweis sicher. Gegen den Mann wird ermittelt.

Von RND/dpa