Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Niedersachsen: Inzidenzwert steigt weiter auf 94,9
Nachrichten Der Norden

Niedersachsen: Corona-Inzidenzwert steigt weiter auf 94,9

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 21.03.2021
Ein mobiles Test-Team bereitet sich im Klassenraum einer Grundschule auf eine Probenentnahme für PCR-Tests vor (Archiv).
Ein mobiles Test-Team bereitet sich im Klassenraum einer Grundschule auf eine Probenentnahme für PCR-Tests vor (Archiv). Quelle: Sina Schuldt/dpa
Anzeige
Hannover

 Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Niedersachsen weiter gestiegen auf einen Wert von 94,9. Im Vergleich zum Vortag wurden nach Angaben des Landesgesundheitsamtes 1196 neue Corona-Infektionen nachgewiesen.

14 Regionen über kritischem Wert von 100

In mittlerweile 14 Regionen lag der kritische Wert bei den Neuinfektionen je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen über der Marke von 100 - damit müssen in diesen Kommunen eventuelle Lockerungen gestoppt werden. Den höchsten Inzidenzwert unter den kreisfreien Städten und Kreisen wies Cloppenburg mit 250,2 auf. Auch die Stadt Salzgitter lag über der 200-er-Marke mit 202,3.

Von RND/dpa