Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Sexuelle Belästigung im Zug: Soldat stellt sich zwischen Frau und Täter
Nachrichten Der Norden

Sexuelle Belästigung im Zug von Hannover nach Bremen: Soldat stellt sich zwischen Frau und Täter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 07.10.2019
Der betrunkene 28-Jährige hatte der Frau mehrfach gegen ihren Willen ans Bein gefasst. Daraufhin zeigte der Soldat Zivilcourage und ging dazwischen. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Hannover/Bremen

Ein Soldat der Bundeswehr ist in einem Regionalzug von Hannover nach Bremen entschieden dazwischen gegangen, als ein 28-Jährige eine junge Frau...

Anzeige