Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Staatsanwaltschaft stellt Bitcoins sicher
Nachrichten Der Norden Staatsanwaltschaft stellt Bitcoins sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 25.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Verden

„Wir sind die erste Staatsanwaltschaft in Niedersachsen, die selbst in der Lage ist, Bitcoins zu verkaufen“, sagte Oberstaatsanwalt Marcus Röske am Freitag. Bitcoins ist eine digitale Währung, die vor knapp zehn Jahren entstand und die nur auf bestimmten Plattformen gehandelt wird.

Der Wert des Zahlungsmittels unterliegt erheblichen Kursschwankungen. Mitte August hatte sich der Kurs im Vergleich zum Jahresbeginn vervierfacht. Insgesamt seien bereits Bitcoins im tagesaktuellen Wert von aktuell rund 950 000 Euro eingezogen worden.

Erträge, die aus Verbrechen erzielt wurden, werden von der Staatsanwaltschaft zunächst vorläufig beschlagnahmt. Sobald der Vorgang rechtskräftig ist, geht das Vermögen in den Besitz des Staates über. Das gelte auch, wenn es aus Bitcoins bestehe, sagte der Oberstaatsanwalt. Da die Landeskasse kein Bitcoin-Konto besitze, müsse das digitale Geld umgetauscht werden. Seit wann die Staatsanwaltschaft Verden Bitcoins sicherstellt, kann Röske nicht genau sagen.

dpa