Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Thüringen-Eklat: FDP in Niedersachsen erlebt Proteste, Drohungen und Austritte
Nachrichten Der Norden

Thüringen-Eklat: FDP in Niedersachsen erlebt Proteste, Drohungen und Austritte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 07.02.2020
„Verräter“: In Göttingen wurde das Büro des FDP-Kreisverbandes in der Wilhelm-Weber-Straße von Unbekannten beschmiert. Ein Plakat des Bundestagsabgeordneten Konstantin Kuhle hängt im Fenster. Quelle: Niklas Richter
Hannover

Demonstrationen vor Büros, Drohungen gegen Abgeordnete, Austritte von Mitgliedern – der Eklat bei der Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen ha...

Unkompliziert und frei zugängliches WLAN wird in Zeiten permanenter mobiler Kommunikation immer wichtiger. Das Land Niedersachsen will nun den WLAN-Ausbau nach vorne bringen. 11 Millionen Euro stehen dafür in diesem Jahr zur Verfügung.

07.02.2020

Erneute Verzögerung im neu aufgerollten Missbrauchsprozess am Landgericht Hildesheim: Weil sich eine Zeugin nach einem Unfall verspätete, wurde die Aussage auf einen neuen Termin verschoben.

07.02.2020

Ein junger Mann wird im Kreis Nienburg nach einem Wildunfall von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Kurze Zeit später passiert das gleiche bei einem Spaziergang erneut. Der Fahrer flüchtet beide Male unerkannt.

07.02.2020