Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Tödlicher Unfall: Autofahrer übersieht 90-Jährige mit Rollator
Nachrichten Der Norden

Tödlicher Unfall: Autofahrer übersieht 90-Jährige mit Rollator in Unterlüß

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 31.01.2020
Symbolbild Quelle: dpa
Unterlüß

Eine 90 Jahre alte Frau mit Rollator ist in Unterlüß im Landkreis Celle von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Rentnerin habe eine Straße überquert, teilte die Polizei am Freitag mit. Den bisherigen Ermittlungen zufolge habe der 26 Jahre alte Autofahrer aus Delmenhorst die Frau am Donnerstagnachmittag gegen 17.25 Uhr übersehen. Der Notarzt war im Einsatz, die Straße war für zwei Stunden gesperrt.

Von RND/lni

Elektrische Tretroller werden immer beliebter, sorgen in Städten wie Hannover aber auch zunehmend für Sicherheitsprobleme. Ein Arbeitskreis hat sich nun beim Verkehrsgerichtstag in Goslar mit dem Thema beschäftigt – und unter anderem Blinker und eine Helmpflicht ins Spiel gebracht.

31.01.2020

KZ-Gedenkstätten sind Denkmale, Museen und oft auch große Friedhöfe. In Bergen-Belsen etwa starben allein in den Monaten vor der Befreiung 1945 mindestens 35.000 Häftlinge. Die überwiegende Mehrheit der Besucher zollt den Opfern Respekt - doch es gibt Störer.

31.01.2020

In Belm bei Osnabrück ist am späten Donnerstagabend ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Zwei Bewohner erlitten eine Rauchvergiftung.

31.01.2020