Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 12.000 Migranten: Friedland bleibt die erste Anlaufstelle für viele Menschen aus aller Welt
Nachrichten Der Norden

12.000 Migranten: Friedland bleibt die erste Anlaufstelle für viele Menschen aus aller Welt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 30.12.2019
Diakon Hagop Shahinian und Lagerpastor Thomas Harm (Mitte) laden zweimal wöchentlich zur Andacht in die Lagerkapelle ein. Auch viele Nichtchristen nehmen an den Gottesdiensten teil. Quelle: pid
Friedland

Vor 20 Jahren formierte sich in Südniedersachsen eine parteiübergreifende Protestbewegung. Bürger und Politiker aller Couleur wandten sich gegen P...

Als 2015 immer mehr Flüchtlinge nach Niedersachsen kamen, bat das Land ASB, Johanniter und Co. um Unterstützung bei der Unterbringung. Dafür bekamen die Hilfsorganisationen bis 2018 mehr als eine Viertelmilliarde Euro vom Land – am Ende blieben Millionenüberschüsse. Was wurde aus dem Geld?

29.12.2019

Sie messen Wind, Schnee, Temperaturen, damit andere Vorhersagen treffen können. Nun ist Schluss. Zum Jahreswechsel werden die letzten Wetterbeobachter durch Technik ersetzt.

27.12.2019

Die Landesregierung hat bei der Einführung der Mietpreisbremse Fehlergemacht und muss nachbessern. Für Mieter ist die Verunsicherung groß. Haben Wohnungseigentümer jetzt wieder freie Hand bei Mieterhöhungen?

21.12.2019