Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 20-Jähriger überfährt Mann nach Schlägerei
Nachrichten Der Norden 20-Jähriger überfährt Mann nach Schlägerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 06.02.2017
Das 24-jährige Opfer wurde schwer verletzt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Nordhorn

Das Opfer, das schwere Verletzungen an Kopf, Brust und Beinen davon trug, sei mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten konnten den flüchtenden 20-Jährigen festnehmen. Bei ihm wurde ein abgebrochener Spatenstiel sichergestellt.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatten sich mehrere angetrunkene Männer aus bisher unbekannter Ursache auf der Straße vor einer Tankstelle eine Prügelei geliefert, bei der nach Angaben von Zeugen auch Holzknüppel eingesetzt wurden. Die Polizei nahm vier Beteiligte mit zur Wache. Was die Männer in Nordhorn wollten, sei unklar, sagte der Polizeisprecher. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. 

Anzeige

dpa

Anzeige