Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 2000 Wolfsburger tanzen für ein Musikvideo
Nachrichten Der Norden 2000 Wolfsburger tanzen für ein Musikvideo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 29.08.2013
2000 Wolfsburger tanzen für ein Musikvideo – und bewegen synchron die Lippen zu Fury In The Slaughterhouse. Quelle: dpa
Wolfsburg

Dabei werden die 2000 Wolfsburger ihre Lippen passend zum Text des Hits "Won't forget these days" von Fury in the Slaughterhouse bewegen, während sie durch die Stadt tanzen. Ein sogenannter Lipdub (Lippen-Synchronisierung) ist eine spezielle Form eines Musikvideos.

Unterstützt werden sie von den Brüdern Wingenfelder, die zur Band Fury gehörten. Als Regisseur konnte Benjamin Quabeck gewonnen werden, der bereits Video-Clips mit Daniel Brühl und Jan Josef Liefers gedreht hat, teilte die Stadt mit.

Die Dreharbeiten starten am Sonntag, 1. September, um 15 Uhr und dauern bis etwa 18 Uhr.

lni

Die Zahl der Arbeitslosen in Niedersachsen ist mit dem Beginn der Schul- und Ausbildungszeit im August um 1,4 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken. Insgesamt waren 268.238 Menschen ohne Job, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mit.

29.08.2013
Der Norden Sachschaden bis zu 100. 000 Euro - Ökomilitante demolieren Seilbahn im Harz

Vermutlich aus Protest gegen den weiteren Ausbau für den Wintersport haben Unbekannte am Wurmberg im Harz in der Nacht zu Mittwoch hohen Sachschaden angerichtet. An der Mittelstation zerschnitten die Täter zahlreiche elektrische Leitungen der Seilbahn und der Beschneiungsanlage

31.08.2013
Der Norden Jugendhaftanstalt Braunschweig - Ministerin lässt Jugendstation schließen

Monatelang soll ein 17-jähriger Untersuchungshäftling in der Jugendhaftanstalt Braunschweig von Mitgefangenen gequält worden sein, jetzt will Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) die Abteilung schließen lassen.

Saskia Döhner 31.08.2013