Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 21-Jähriger rast gegen Baum und stirbt
Nachrichten Der Norden 21-Jähriger rast gegen Baum und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 04.08.2013
Bei einem Überholmanöver ist ein 21-Jähriger bei Bergen mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben. Quelle: Symbolfoto
Bergen

Dabei übersah er vermutlich einen vorausfahrenden Trecker. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, musste er kurz nach dem Einscheren wieder stark nach links ausweichen. Dabei verlor er nach Zeugenaussagen die Kontrolle über sein Fahrzeug und flog regelrecht über die Fahrbahn gegen einen Straßenbaum. Der Mann starb am Unfallort.

dpa

Der Norden Unfall in Scheune des Großvaters - Dreijähriger von Landmaschine erschlagen

Ein Dreijähriger ist beim Spielen in der Scheune seines Großvaters im niedersächsischen Behringen von einer Landmaschine erschlagen worden.

04.08.2013
Der Norden Studie der Bertelsmann Stiftung - Ganztagsschule liegt im Trend

Mehr als jeder dritte Schüler in Niedersachsen besucht eine Ganztagsschule, das sind 35,2 Prozent. In Bremen ist es mehr als jeder Vierte, insgesamt 28,3 Prozent. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann Stiftung hervor.

04.08.2013
Der Norden Angriff mit Softairwaffe aus dem Fenster - Betrunkener 18-Jähriger schießt auf Nachbarn

Ein betrunkener 18-Jähriger hat im Verlauf eines Streits im Landkreis Vechta mit einer Softairwaffe aus dem Fenster seiner Wohnung heraus auf einen Nachbarn geschossen.

04.08.2013