Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden 24 Verletzte bei Chemieunfall in Göttingen
Nachrichten Der Norden 24 Verletzte bei Chemieunfall in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 13.05.2016
Die Göttinger Feuerwehr musste ein Firmengebäude nach einem Chemieunfall evakuieren. Quelle: Wenzel
Anzeige
Göttingen

Das teilte die Berufsfeuerwehr Göttingen mit. Die Menschen klagten über Übelkeit und Schwindel. Die Firma hatte nach dem Zwischenfall in einem Labor mit 800 Millilitern des giftigen Stoffes die Feuerwehr alarmiert. Diese hatte das betroffene Firmengebäude mit etwa 60 Mitarbeitern evakuiert, teilte die Göttinger Polizei mit.

Bei einem Göttinger Biotechnologieunternehmen ist die ätzende Säure Bromcyan ausgelaufen und hat 24 Menschen leicht verletzt.

Die Flüssigkeit konnte beseitigt werden. Offenbar hatte sich die giftige Substanz nur in dem Labor ausgebreitet. Das Göttinger Gewerbeaufsichtsamt untersucht den Zwischenfall.

Von Matthias Heinzel