Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Heißer Samba-Karneval lockt nach Bremen
Nachrichten Der Norden Heißer Samba-Karneval lockt nach Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 18.02.2017
Den Winter vertreiben: Das ist das Ziel beim Samba-Karneval in Bremen. Quelle: Jaspersen
Anzeige
Bremen

Bunte Kostüme, ausdruckstarke Stelzenläufer und trommelnde Sambatänzer: Beim 32. Bremer Karneval soll am Samstag lautstark und farbenfroh der Winter vertrieben werden. Zum Umzug unter dem Motto "Wunderwelten" werden 1200 Aktive von rund 60 Sambagruppen aus Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, der Schweiz und Großbritannien erwartet.

Bunte Kostüme, ausdruckstarke Stelzenläufer und trommelnde Sambatänzer: Beim 32. Bremer Karneval soll lautstark und farbenfroh der Winter vertrieben werden.

Vom Marktplatz geht es ins Ostertor-Viertel, wo anschließend die Gruppen auf mehreren Bühnen weiter den Rhythmus vorgeben werden. Erwartet werden rund 40.000 Besucher. Am Abend laden die Veranstalter zum "Großen Maskenball" ins Kulturzentrum Schlachthof. Der Bremer Karneval ist nach Veranstalterangaben der größte Samba- und Maskenkarneval Deutschlands.

Anzeige

dpa

Heiko Randermann 18.02.2017
Der Norden Kritik sorgt für Irritationen - Grüne stehen zu VW-Beteiligung des Landes
Heiko Randermann 20.02.2017