Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden A7 bei Northeim nach Unfall wieder frei
Nachrichten Der Norden A7 bei Northeim nach Unfall wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 03.12.2013
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Northeim

Nach Angaben der Autobahnpolizei war das unbeladene Lkw-Gespann aus unbekannter Ursache am Mittag zunächst rechts gegen die Leitplanke geraten, dann über die Fahrbahn geschleudert, gegen die Mittelleitplanke gestoßen und schließlich quer zur Fahrbahn zum Stehen gekommen. Das Unfallfahrzeug habe alle drei Fahrstreifen in Richtung Süden versperrt, sagte eine Polizeisprecherin. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Dienstag, 3. Dezember, hat es auf der A7 Kassel Richtung Hannover einen Unfall mit einem LKW gegeben. Die Autobahn musste daraufhin komplett gesperrt werden.

Hinter der Unfallstelle bildete sich ein kilometerlanger Stau. Seit 18.30 Uhr ist Autobahn wieder frei befahrbar.

Der Norden Unwetter bringt Sturm und Schnee - Es wird ungemütlich
03.12.2013
Der Norden Thema Elektrokarren vom Tisch - Juist bleibt autofrei
03.12.2013
Klaus Wallbaum 06.12.2013