Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden AfD erbt von Ingenieur aus Bückeburg mehr als 7 Millionen Euro
Nachrichten Der Norden

AfD erbt von Ingenieur aus Bückeburg mehr als 7 Millionen Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 13.02.2020
Die AfD hat bisher keine Spende in so großer Höhe erhalten. Quelle: arifoto UG/ZB/dpa
Hannover

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat von einem 2018 verstorbenen Mann aus Bückeburg im Kreis Schaumburg ein Vermögen von mehr als sieben Mi...

Vier Sturmfluten haben auf Wangerooge den Hauptstrand weggerissen – 80.000 Kubikmeter Sand sind nötig, um den Schaden zu beheben – alles andere hätte laut Bürgermeister Marcel Fangohr verheerende Folgen für seine Insel. Er fordert ein Umdenken vom Land bei Küstenschutz und Tourismusförderung.

12.02.2020

Vor Jahren verkaufte ein Richter aus Niedersachsen Lösungen für das Zweite Juristische Staatsexamen – ein Schock für die niedersächsische Justiz. Jörg L. wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft in Hamburg Anklage gegen einen mutmaßlichen Komplizen erhoben.

12.02.2020

Die Behörden in Niedersachsen prüfen derzeit mehrere Fälle möglicher Ansteckung mit dem Coronavirus. Von bis zu zehn Fällen ist die Rede. Positive Ergebnisse gab es am Mittwochmorgen noch nicht. In Göttingen gab es bereits Entwarnung.

29.01.2020