Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden „Das Geld ist komplett weg“
Nachrichten Der Norden „Das Geld ist komplett weg“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 17.03.2015
Staatsanwaltschaft ermittelt: 4,5 Millionen Euro soll ein Anlageberater aus Osnabrück veruntreut haben Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Osnabrück

Ein Anlagenberater aus Osnabrück soll nach Informationen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ in den vergangenen acht bis zehn Jahren eine Summe von etwa 4,5 Millionen Euro veruntreut haben. Die Staatsanwaltschaft bestätigte dem Blatt (Dienstag) den Eingang der Selbstanzeige. Die Ermittlungen gegen den Mann laufen demnach bereits. Axel Zumstrull, der Anwalt des Beraters, sagte der Zeitung: „Das Geld ist komplett weg.“ Die Summe verteile sich auf etwa 40 Geschädigte. Die meisten lebten im Osnabrücker Land.

lni

Der Norden Härtefallkommission überlastet - Land muss Abschiebungen immer öfter vertagen
Heiko Randermann 17.03.2015
16.03.2015