Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Zug
Nachrichten Der Norden Autofahrer stirbt bei Zusammenprall mit Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 10.01.2017
Der Fahrer des Autos wurde bei dem Zusammenprall getötet. Quelle: Andre van Elten/dpa
Anzeige
Cloppenburg

Wie ein Polizeisprecher berichtete, wurde das Auto des Mannes am Dienstagvormittag rund 300 Meter von dem Zug mitgerissen. Die 67 Passagiere des Zuges, der 33 Jahre alte Lokführer und der 51 Jahre alte Schaffner blieben unverletzt. Die Straße und die Bahnstrecke mussten wegen der Aufräum- und Ermittlungsarbeiten zunächst gesperrt werden.

In der jüngsten Zeit hatte es mehrere tödliche Unfälle an unbeschrankten Bahnübergängen in Niedersachsen gegeben: Erst zum Jahresende war ein Regionalzug bei Landesbergen (Kreis Nienburg) in einen Müllwagen gerast. Dabei war der 32 Jahre alte Fahrer getötet worden.

Anzeige
Bei einem Zusammenstoß mit einem Zug ist der Fahrer eines Müllwagens ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich an einem Bahnübergang im Landkreis Nienburg.

lni/sbü