Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Autofahrer streckt Urinprobe mit Orangensaft
Nachrichten Der Norden Autofahrer streckt Urinprobe mit Orangensaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 14.08.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Braunschweig

 Der Mann sei zunächst am Donnerstag in Braunschweig angehalten worden, weil er mit dem Handy telefonierte, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag.

Wegen des Verdachts auf Drogen musste er dann eine Urinprobe abgeben. Unbemerkt von den Beamten habe er es dabei geschafft, Saft in den Becher zu spucken. Die Mischung fiel auf, ein erneuter Drogentest war positiv. Der Mann gestand ein, in den vergangenen Tagen Kokain und Marihuana konsumiert zu haben.

dpa

14.08.2015
Der Norden Einsätze für Kampfmittelbeseitigungsdienst - Ausgetrocknete Elbe fördert Granaten zutage
14.08.2015
Der Norden Barrierefreier Urlaub - In die Heide ohne Hindernisse
14.08.2015