Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Versorger sichern die Einsatzfähigkeit
Nachrichten Der Norden Versorger sichern die Einsatzfähigkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.11.2015
Anzeige
Luttmersen

Bei einem Besuch der 3. Kompanie des Versorgungsbataillons 141 in Rotenburg/Wümme wird die sogenannte Bereichsrichtlinie „Die Versorgungskompanie“ ein Stück lebendiger. Zwar hatte ich darin schon erfahren, dass es neben der Kompanieführung eine Umschlagstaffel, einen Transportzug und eine Instandsetzungsstaffel gibt, doch jetzt kann ich mit dem Kompanieeinsatzoffizier durch die großen Hallen gehen, Lagerplätze und Fahrzeuge sehen. Das Ganze hat viel mit einem zivilen Logistikunternehmen oder einer Spedition zu tun. „Dinge, die regelmäßig benötigt werden, lagern wir ein, um schneller liefern zu können“, sagt der Offizier. Der Instandsetzungsbereich ist mit einer großen Kraftfahrzeugwerkstatt vergleichbar, nur dass viele der zu reparierenden Fahrzeuge wie Kettenfahrzeuge und Aufklärungstechnik in einer zivilen Werkstatt nicht zu finden sind.

Die Versorgungskompanie arbeitet eher unauffällig. Ein Oberst der Kampftruppe habe ihn mal gefragt, was der Nachschub überhaupt mache, berichtet der Kompanieeinsatzoffizier. „Wenn wir mal 14 Tage nicht da sind, wissen Sie es – mit der Antwort war er zufrieden.“ Denn ohne Versorgungskompanie fehlen etwa Batterien für Taschenlampen und Funkgeräte.

Anzeige

Die doppelte Aufgabenstellung der Versorgungskompanie zeigt sich auch in zwei unterschiedlichen Barettabzeichen: Die Nachschieber haben ein Eisenbahnrad mit dem Flügelstab des griechischen Götterboten Hermes, die Instandsetzer ein Zahnrad mit Schraubenschlüssel und Kanonenrohr. Seine Verbundenheit mit der Region bringt das Bataillon mit Hauptsitz in Neustadts Ortsteil Luttmersen sowie Kompanien in Rotenburg/Wümme und Munster mit dem Wappen zum Ausdruck, das links den Munsteraner Drachen, im oberen Bereich den Neustädter Löwen und rechts eine Burg für Rotenburg zeigt. Die dominierende blaue Farbe des Wappenschildes ist die Waffenfarbe der Logistiktruppen des Heeres.

Fotostrecke Der Norden: Versorger sichern die Einsatzfähigkeit

Von Thomas Tschörner