Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkene schießen auf Flüchtlingsunterkunft
Nachrichten Der Norden Betrunkene schießen auf Flüchtlingsunterkunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 23.05.2016
Anzeige
Lauenbrück

Anwohner waren am Sonntag kurz nach Mitternacht durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden und hatten die Polizei alarmiert. Nach ersten Ermittlungen sei von vier Schüssen auszugehen, sagte ein Polizeisprecher. Entsprechende Hülsen seien gefunden worden. In der Unterkunft leben vor allem ivorische Asylbewerber. Von ihnen habe sich keiner bei der Polizei aufgrund der Schüsse gemeldet. Die Waffe wurde sichergestellt.

lni