Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Betrunkener schläft mit Kopf auf Bahngleis
Nachrichten Der Norden Betrunkener schläft mit Kopf auf Bahngleis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 24.02.2017
Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Göttingen

"Seinen Kopf hatte er auf eine Schiene gelegt", sagte ein Sprecher. Dort entdeckte eine Polizeistreife den Schlafenden kurz vor 3 Uhr morgens. Die Beamten weckten den Mann, halfen ihm auf die Beine und brachten ihn im Dienstfahrzeug nach Hause. Beim Atemalkoholtest pustete der 30-Jährige 1,83 Promille. Der Trunkenbold habe großes Glück gehabt, dass zum fraglichen Zeitpunkt kein Zug auf dem Gleis unterwegs war, sagte der Polizeisprecher.

lni