Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Passanten retten brennende Frau auf Spielplatz
Nachrichten Der Norden Passanten retten brennende Frau auf Spielplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 03.11.2015
Die Flensburger Mordkommission ermittelt, nachdem am Montagabend Anwohner auf dem Spielplatz eine brennende Frau entdeckt und erste Hilfe geleistet hatten. Quelle: dpa
Anzeige
Flensburg

Auf einem Spielplatz in Flensburg ist am Montagabend eine brennende Frau entdeckt worden. Sie konnte gerade noch von Anwohnern gerettet werden. "Sie hat lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten", sagte die Flensburger Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt am Dienstag. Zu Alter und Herkunft der Frau konnte sie zunächst noch keine Angaben machen. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren. Die Hintergründe des Falls liegen noch völlig im Dunkeln. Als die Rettungskräfte am Einsatzort eintrafen, hatten bereits Nachbarn der Frau geholfen und die Flammen gelöscht. Die Frau wurde zunächst in ein Flensburger Krankenhaus gebracht, mittlerweile aber in eine Spezialklinik nach Lübeck verlegt. Der Spielplatz war noch am Montagabend weiträumig abgesperrt worden. Nach bislang unbestätigten Informationen soll eine Zeugin ausgesagt haben, dass kurz vor dem Brand zwei Männer auf dem Spielplatz gesehen wurden, die sich rasch entfernten.

dpa

03.11.2015
02.11.2015
02.11.2015