Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Brennender Baum stoppt IC fast vier Stunden
Nachrichten Der Norden Brennender Baum stoppt IC fast vier Stunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 28.07.2013
Ein brennender Baum hat einen IC von Oldenburg nach Leipzig etwa vier Stunden lang gestoppt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Hannover/Oldenburg

Weil die 15.000 Volt starke Oberleitung für das Löschen und Bergen aus Sicherheitsgründen abgeschaltet wurde, harrten die rund 170 betroffenen Fahrgäste dabei zwei Stunden ohne Klimaanlage im Zug aus, teilte eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Sonntag mit.

Der IC wurde um 15.45 Uhr in der Nähe von Hude bei Oldenburg gestoppt und fuhr erst um 19.21 Uhr weiter. Die Türen blieben dabei die ganze Zeit geschlossen. Die Bahn verteilte nach eigenen Angaben „Sorry“-Karten an die Fahrgäste mit einem Gutschein von 25 Euro.

Zwei Männer haben sich im Streit um ein Handy in Hildesheim gegenseitig schwer verletzt – mit einer Bocciakugel und einer Schere.

28.07.2013

Vier Menschen sind auf der Autobahnzufahrt Oldenburg-Osternburg leicht verletzt worden, als ein Taxi mit einem anderen Auto zusammenstieß. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 28-jähriger Mann in der Nacht zum Sonntag zu schnell von der A28 ab.

28.07.2013
Der Norden Nach gewaltsamem Tod einer 23-Jährigen - Noch keine Trauerfeier auf Juist geplant

Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau auf der Nordseeinsel Juist hat die Gemeinde noch keine Entscheidung über eine Trauerfeier getroffen. „Wir wollen uns erst mit den Angehörigen in Verbindung setzen, das ist noch nicht geschehen“, sagte Thomas Vodde, stellvertretender Bürgermeister der Insel.

27.07.2013