Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Containerfrachter auf der Weser kollidiert
Nachrichten Der Norden Containerfrachter auf der Weser kollidiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 07.05.2013
Auf der Außenweser sind am Dienstag zwei große Containerschiffe kollidiert und Fracht über Bord gegangen.
Auf der Außenweser sind am Dienstag zwei große Containerschiffe kollidiert und Fracht über Bord gegangen. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Cuxhaven

Von den insgesamt 41 Besatzungsmitgliedern beider Schiffe sei niemand verletzt worden. Ein Ölüberwachungsflugzeug habe keine ausgetretenen Schadstoffe feststellen können. Die Weser wurde von der Verkehrsleitzentrale in Bremerhaven vorerst gesperrt.

Bei der Havarie habe die unter der Flagge von Antigua Barbuda fahrende „Conmar Avenue“ mehrere Container verloren und sei auf Grund gelaufen. Sie konnte nach Angaben des Havariekommandos mit Schleppern freigezogen werden und soll nun genauso wie die unter niederländischer Flagge fahrende „Maersk Kalmar“ in Bremerhaven auf Schäden untersucht werden. Die über Bord gegangenen Container liegen auf einer Sandbank und sollen gesichert werden. Die Wasserschutzpolizei ermittelt.

dpa