Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Durchsuchung bei mutmaßlichem IS-Sympathisanten
Nachrichten Der Norden Durchsuchung bei mutmaßlichem IS-Sympathisanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 28.11.2014
Die Polizei hat ein Haus in Bad Gandersheim durchsucht.
Die Polizei hat ein Haus in Bad Gandersheim durchsucht. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bad Gandersheim

Der Mann soll auf einer allgemein zugänglichen Internetseite eines sozialen Netzwerks Propaganda für die Terrororganisation gemacht haben. Bei der Durchsuchung, über die das „Gandersheimer Kreisblatt“ berichtet hatte, seien unter anderem ein Computer und andere internetfähige Geräte sichergestellt worden, sagte die Sprecherin. Es bestehe der Verdacht, dass der Mann eine verbotene islamistische Vereinigung unterstützt. Waffen seien nicht gefunden worden.

Bei dem 48-Jährigen soll es sich um einen in Beirut geborenen Libanesen handeln. Er war nach Informationen der Deutschen Presseagentur ins Visier der Ermittler geraten, weil einer seiner engen Familienangehörigen geplant haben soll, sich der IS anzuschließen.

dpa

Der Norden Polizei rettet Mädchen - Kinder leben zwischen Hundekot
28.11.2014
28.11.2014
28.11.2014