Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Emder FDP veröffentlicht Wahlprogramm auf Plattdeutsch
Nachrichten Der Norden Emder FDP veröffentlicht Wahlprogramm auf Plattdeutsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 16.08.2016
"Platt ist wieder cool": Die FDP in Emden will Plattdeutsch in der niedersächsischen Verfassung verankern. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Emden/Bremen

Der Bezirksverband der FDP in Emden hat kurz vor den Kommunalwahlen im September sein Wahlprogramm auf Plattdeutsch veröffentlicht. In stundenlanger Arbeit hat Ratsfraktionsvorsitzender Erich Bolinius den sechsseitigen Text aus dem Hochdeutschen übertragen, wie er am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Mit der Aktion will der Verband auf einen Vorschlag der Landespartei aufmerksam machen, wonach Platt in der niedersächsischen Verfassung verankert werden soll. Sorge, vor allem junge Wähler zu vergraulen, hat Bolinius nicht: "Im Gegenteil. Platt ist wieder cool", sagte er. Laut einer noch unveröffentlichten Umfrage des Bremer Instituts für Niederdeutsche Sprache verstehen rund 49 Prozent aller Niedersachsen Plattdeutsch. Sprechen können es demnach noch 17 Prozent - Tendenz steigend.

Anzeige

dpa

16.08.2016
16.08.2016