Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Erneuter Vogelgrippe-Fall in Cuxhaven
Nachrichten Der Norden Erneuter Vogelgrippe-Fall in Cuxhaven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 02.03.2015
Foto: In einem Putenbetrieb in Cuxhaven soll der H5N8-Virus nachgewiesen worden sein.
In einem Putenbetrieb in Cuxhaven soll der H5N8-Virus nachgewiesen worden sein.  Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Cuxhaven

Weil sich das Virus bei der Übertragung von einer Pute zur anderen in die stark krankmachende, hoch pathogene Form verändern kann, wurde die Tötung sämtlicher 23.500 Tiere des Betriebes angeordnet. Sie sollte umgehend beginnen. Tiere und tierische Produkte dürfen im Sperrgebiet bis auf weiteres weder herein- noch herausgebracht werden.

Ende vergangenen Jahres war das hochansteckende Vogelgrippen-Virus H5N8 in zwei Mastbetrieben in den Landkreisen Cloppenburg und Emsland festgestellt worden. Rund 131.000 Tiere mussten daraufhin getötet werden.

Anfang Februar erklärte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) den Vogelgrippenausbruch für beendet.  

dpa

Der Norden Wolfsberater bestätigt Sichtung - Ministerium gibt Wolf zum Abschuss frei
Kristian Teetz 03.03.2015
Der Norden Auszeichnung für Komödiantin - Annette Frier erhält Münchhausen-Preis
02.03.2015
02.03.2015