Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wohnmobil abgebrannt – 75.000 Euro Schaden
Nachrichten Der Norden Wohnmobil abgebrannt – 75.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 07.11.2015
Die Polizei vermutet, dass der Wohnmobilbrand vorsätzlich gelegt wurde. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Bremen

Der Sachschaden wurde auf etwa 75 000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei vermutet, dass der Brand von denselben Tätern gelegt wurde, die vor etwa zwei Wochen bereits sechzehn Autos in der Umgebung angezündet hatten.

dpa

Mehr zum Thema

Bei einem Feuer in Zeven (Kreis Rotenburg) ist ein 72 Jahre Mann in seiner Wohnung ums Leben gekommen. Augenzeugen hatten am Donnerstagabend Flammen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Offensichtlich hatte der Mann im Bett geraucht und so den Brand verursacht.

06.11.2015
Der Norden Zehn Pferde gerettet - Wohnhaus in Norden brennt ab

In der Nacht zum Freitag ist ein Wohnhaus auf einem Hof in Norden (Kreis Aurich) in Brand geraten und dabei zerstört worden. Ob Menschen bei dem Brand verletzt wurden, war zunächst unklar, wie die Polizei in Wittmund mitteilte.

06.11.2015
Panorama Neue Hinweise zur Unglücksursache - Satellit sah Hitzeblitz vor Airbus-Absturz

Die Ursache für den Absturz einer russischen Passagiermaschine über Ägypten ist weiterhin unklar. Aber die Ermittler haben neue Hinweise: Ein Satellit hat während des Unglücks einen Hitzeblitz über dem Sinai registriert.

03.11.2015
Karl Doeleke 09.11.2015
Michael B. Berger 09.11.2015