Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuerwehrleute befreien Verschütteten aus Baugrube
Nachrichten Der Norden Feuerwehrleute befreien Verschütteten aus Baugrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 15.10.2017
Ein Mann wurde bei Arbeiten um sein neues Eigenheim in einer Grube verschüttet. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Rotenburg

Der Mann hatte einem Bericht der "Bild" zufolge in einem Neubaugebiet mit Verwandten einen Graben für Rohre um sein Eigenheim ausgehoben. Als er in einer metertiefen Grube stand, sei Erde nachgerutscht und habe ihn verschüttet. Sein Vater habe seinen Kopf von Erde befreit und ihn so vor dem Ersticken bewahrt. Feuerwehrleute hätten zwei Stunden gebraucht, um ihn frei zu graben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er kam mit Unterkühlungen ins Krankenhaus.

dpa