Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Feuerwehrmann soll 18 Brände gelegt haben
Nachrichten Der Norden Feuerwehrmann soll 18 Brände gelegt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 07.11.2014
18 Brände soll ein Feuerwehrmann gelegt haben.
18 Brände soll ein Feuerwehrmann gelegt haben. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Dörverden

Der Mann hatte zuletzt in der Nacht zu Donnerstag im Keller eines Mehrfamilienhauses in Barme, in dem er selbst wohnte, Paletten angezündet. Bereits am Dienstagmorgen hatten in dem Haus Säcke auf dem Dachboden gebrannt. Nach seiner Festnahme räumte der Feuerwehrmann ein, nicht nur für die beiden Brände, sondern für 16 weitere verantwortlich zu sein. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

lni

Mehr zum Thema

Während eines Trinkgelages seiner Bewohner ist ein Fachwerkhaus im brandenburgischen Parchim in Brand geraten. Der Mieter gab gegenüber der Polizei der Katze die Schuld.

05.11.2014

Die Polizei hat in der Nacht zu Dienstag zwei Jugendliche festgenommen, die gemeinsam mit einer weiteren Person mehrere Abfallcontainer in der List angezündet haben sollen. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

04.11.2014

Am Sonntagmorgen haben Unbekannte an der Flensburger Straße im Stadtteil Vahrenwald ein Auto angezündet. Die Polizei sucht seit dem nach Hinweisen.

27.10.2014
07.11.2014
Der Norden Brandverletzungen erlegen - Zweiter Toter nach Wildunfall
07.11.2014