Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden „Flaminia“-Entladung dauert bis Ende des Jahres
Nachrichten Der Norden „Flaminia“-Entladung dauert bis Ende des Jahres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 29.10.2012
Zwei weitere Monate soll die Entladung des havarierten Frachters „Flaminia“ dauern. Quelle: dpa
Wilhelmshaven

Er nahm Bezug auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag. Auf der „Flaminia“ war am 14. Juli ein Feuer ausgebrochen. Der Erste Offizier wurde getötet, ein 41-Jähriges Besatzungsmitglied von den Philippinen starb Anfang Oktober in einer Spezialklinik. Ein weiterer Seemann wird vermisst. Nach einer wochenlangen Irrfahrt auf hoher See legte das Schiff im September in Wilhelmshaven an.

In der vergangenen Woche wurden nach Reedereiangaben erstmals Container mit Glutnestern aus dem Schiff geholt. In den Frachtbehältern befanden sich stark verdichtete Cellulose, Holz und Papier, die nur durch das Entfernen der Containerhüllen gelöscht werden konnten.

„Die Aufräumarbeiten gehen jeden Tag weiter“, sagte der Reederei-Sprecher. Allerdings verlangsame sich der Prozess, je mehr beschädigte Container aus dem Schiff geholt werden müssten.

Nach Angaben der Bundesregierung sind für die Rückführung des Containerschiffs beim Havariekommando Einsatzkosten in sechsstelliger Höhe entstanden. Der Bund werde diese Kosten beim Versicherer geltend machen. Im Anschluss an die Entladung des Schiffes werde der komplette Vorgang aufgearbeitet.

dpa

Mehr zum Thema

Knapp drei Monate nach dem Feuer auf dem Containerschiff „Flaminia“ ist ein Besatzungsmitglied an seinen Brandverletzungen gestorben. Der 41 Jahre alte Seemann von den Philippinen starb am Sonntag in einer Spezialklinik in Portugal, wie die Buxtehuder Reederei NSB mitteilte.

09.10.2012

Die Reinigungsarbeiten auf dem beschädigten Containerschiff „Flaminia“ in Wilhelmshaven sollen in dieser Woche beginnen und rund fünf Tage dauern. Das teilte am Dienstag das Havariekommando in Cuxhaven mit.

18.09.2012

Der Containerfrachter „Flaminia“ macht weiter Probleme: Innerhalb weniger Stunden hat die Feuerwehr zweimal auf dem seit Sonntag im JadeWeserPort Wilhelmshaven liegenden Schiff eingegriffen.

12.09.2012
Der Norden Partei sucht neue Führung - Bremer CDU-Chefin tritt zurück

Paukenschlag in der Bremer CDU: Erst war von einem geplanten Misstrauensvotum gegen Parteichefin Mohr-Lüllmann die Rede, am Sonntag trat diese dann zurück. Jetzt brauchen die Christdemokraten an der Weser eine neue Parteiführung.

29.10.2012

Fast 1000 Cannabis-Pflanzen im Keller – und die Familie soll nichts mitbekommen haben: Ein Familienvater aus Eldingen im Kreis Celle ist vor dem Landgericht Lüneburg wegen Drogenhandels und Drogenbesitzes zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

29.10.2012

Entscheidung vertagt, aber Kiel bleibt wohl eine SPD-Hochburg: In die Stichwahl in zwei Wochen um den Posten des Oberbürgermeisters in Kiel geht die Sozialdemokratin Gaschke als Favoritin. CDU-Mann Meyer hat eine Außenseiterchance. Die Träume der Grünen sind geplatzt.

28.10.2012