Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Frau fährt mit Auto in Arztpraxis
Nachrichten Der Norden Frau fährt mit Auto in Arztpraxis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 03.03.2015
Ermittlungen der Polizei haben bislang noch keine genaue Unfallursache ergeben. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Papenburg

Bei einem Unfall in Papenburg hat eine 83 Jahre alte Rentnerin mit ihrem Auto die Glasfront einer Arztpraxis durchbrochen und eine Frau lebensgefährlich verletzt. Die 45 Jahre alte Patientin wurde bei dem Unglück am Dienstag durch das Wartezimmer geschleudert, teilte die Polizei mit. Eine 22-Jährige wurde durch umherfliegende Glasscherben leicht verletzt. Ermittlungen der Polizei haben bislang noch keine genaue Unfallursache ergeben. Derzeit ist sowohl persönliches Versagen der Fahrerin, als auch ein technischer Defekt am Auto denkbar. Der entstandene Sachschaden wird auf mehr als 20 000 Euro geschätzt.

dpa/frs

Der Norden Angestellte Lehrer im Tarifstreit - Warnstreiks beeinträchtigten Unterricht
03.03.2015
Der Norden Sechs Landkreise suchen das Tier - Wolf soll eingefangen und untersucht werden
03.03.2015