Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Metronom verspricht WLAN im Zug für Dezember
Nachrichten Der Norden Metronom verspricht WLAN im Zug für Dezember
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 12.11.2015
Freies WLAN gibt es bereits ab Mitte Dezember für Bahnreisende in Regionalzügen von Wolfsburg nach Hannover und Hildesheim. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Über kostenloses Wlan in vielen Regionalzügen sollen sich Pendler in Niedersachsen nach Angaben der Betreibergesellschaft Metronom von Mitte Dezember an freuen dürfen. In den Zügen von Wolfsburg nach Hannover und Hildesheim soll das Angebot zuerst verfügbar sein. Dort fahren mit dem Fahrplanwechsel fabrikneue Regionalzüge, die das Internetsignal verbreiten können. Die Metronom-Gesellschaft übernimmt auf der Strecke den Betrieb von der Deutschen Bahn. Auf beiden Linien fahren die Bahnen dann jede Stunde statt wie bisher unregelmäßig.

Wie das Internetsignal allerdings zum Zug kommt, war bei Metronom zunächst nicht zu erfahren. Ein vergleichbarer Service der Deutschen Bahn scheitert im ICE in der Praxis derzeit oft noch an der schlechten Netzanbindung der Züge selbst.

Anzeige

Von Frühjahr 2016 an soll es dann auch auf den Linien Emden–Münster, RheineBraunschweig und BielefeldBraunschweig Wlan geben. Auf diesen Strecken übernimmt die Westfalenbahn vom 13. Dezember an den Betrieb mit modernen Zügen von der Deutschen Bahn. „Alle 28 neuen Elektrotriebzüge sind für einen späteren Wlan-Einsatz vorgerüstet. Die Westfalenbahn plant, ab Frühjahr 2016 ein Wlan anzubieten“, teilte das Unternehmen in Bielefeld mit.

An Plänen für ein kostenloses WLAN arbeiten auch die hannoverschen Verkehrsbetriebe Uestra. Gesucht werden Partner, um den Service zunächst im Stadtzentrum oberirdisch und noch nicht im U-Bahnnetz anzubieten, sagte Uestra-Sprecher Udo Iwannek am Donnerstag.

dpa

12.11.2015
12.11.2015
Der Norden Zum Aufpäppeln auf die Insel - "Kinderverschickung" vor 70 Jahren
Gabriele Schulte 14.11.2015