Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Geisterfahrer stirbt nach Unfall auf der A31
Nachrichten Der Norden Geisterfahrer stirbt nach Unfall auf der A31
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 20.12.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Lingen

 Ein Geisterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 31 bei Lingen getötet worden. Wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, fuhr der 82-Jährige am Dienstagabend entgegen der Fahrtrichtung auf dem Überholstreifen der A31 in Richtung Oberhausen, als er mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Lastwagen prallte. 

Der 82-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des Lastwagens wurde leicht verletzt. Die A31 wurde während der Unfallaufnahme in Richtung Oberhausen gesperrt.

Von dpa