Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Zweiter Haftbefehl nach Messerattacke erlassen
Nachrichten Der Norden Zweiter Haftbefehl nach Messerattacke erlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 09.08.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hildesheim

Gegen einen 16-Jährigen, der das Opfer mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben soll, war bereits in der vergangenen Woche Haftbefehl erlassen worden. Das Duo soll den 26-Jährigen in der Nacht zum 30. Juli in Hildesheim auf einer Straße zusammengeschlagen haben. Während der 16-Jährige auf den bereits am Boden liegenden Mann eingestochen habe, habe der 21-Jährige weiter auf ihn eingeschlagen und -getreten, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Erst als Zeugen eingriffen, ließen sie von dem Opfer ab und flüchteten. Der 16-Jährige hat die Tat gestanden, aber von Notwehr gesprochen. Der 21-Jährige macht keine Angaben zur Sache. Der durch Stiche in Bauch und Rücken getroffene 26-Jährige musste mit einer Notoperation gerettet werden.

dpa

09.08.2016
09.08.2016
Der Norden "Öffentliche Vorverurteilung" - Polizeichef wehrt sich gegen die Vorwürfe
12.08.2016