Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Greetsieler Mühle hat wieder Flügel
Nachrichten Der Norden Greetsieler Mühle hat wieder Flügel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 03.06.2015
Mit den neuen Flügeln ist die Greetsieler Mühle wieder komplett. Quelle: Ingo Wagner/dpa
Anzeige
Greetsiel

Das denkmalgeschützte Ensemble der Zwillingsmühlen gilt als wichtiges kulturelles und touristisches Wahrzeichen des Dorfes, der Gemeinde Krummhörn und Ostfrieslands. Die 2013 zerstörte Mühle wurde 1856 erbaut, die benachbarte Mühle 1921. Ein Video hatte am 28. Oktober 2013 den Moment der Zerstörung festgehalten.

Unter orkanartigen Böen waren Kappe, Flügel und Galerie zu Boden gestürzt und zerbrochen. Im Mauerwerk klaffte zudem ein großes Loch. Der Wiederaufbau hat rund 400.000 Euro gekostet. Mühlenfreunde aus Greetsiel und der Region sammelten dafür mehr als 200 000 Euro Spenden. Weitere 200.000 Euro sicherten die Niedersachsen-Bank und der Landkreis Aurich zu.

Anzeige

dpa

Der Norden Prostitution im "Lovemobil" - "Ich habe keine Angst"
03.06.2015
Der Norden Lena am Josephinum Gymnasium Hildesheim - "Ich habe keinen Bock auf Noten und den ganzen Kram"
06.06.2015