Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Hamburg feiert Hafengeburtstag
Nachrichten Der Norden Hamburg feiert Hafengeburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 09.05.2015
Die "Gorch Fock", das Segelschulschiff der Deutschen Marine. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Das traditionelle Schlepperballett und ein großes Feuerwerk bilden die Höhepunkte am zweiten Tag des 826. Hamburger Hafengeburtstags. Bereits am Samstagmorgen laufen weitere Schiffe den Hafen an, darunter die beiden Kreuzfahrtschiffe "Amadea" und "Artania", sowie das Museumsfrachtschiff "Cap San Diego", das fester Bestandteil des Hafenpanoramas ist. Von 17.00 Uhr an werden vor den Landungsbrücken wie jedes Jahr die Hafenschlepper zur Musik Pirouetten drehen.

Kreuzfahrtschiffe und das traditionelle Schlepperballett sollten beim Hamburger Hafengeburtstag noch mal einheizen. Hunderttausende Besucher werden zu dem Höhepunkt an der Elbe erwartet.

Um 22.30 Uhr lässt ein Feuerwerk den zweiten Tag ausklingen. Der Hafengeburtstag war am Freitag eröffnet worden und dauert bis Sonntag - mehr als eine Million Besucher werden erwartet.

Anzeige

dpa

Der Norden Massenhafter Bienendiebstahl - Der Völkerklau
Karl Doeleke 09.05.2015