Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Herrenloser Koffer: Entwarnung in Oldenburg
Nachrichten Der Norden Herrenloser Koffer: Entwarnung in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 24.06.2017
Der Schlossplatz, der zentrale Marktplatz der Stadt, war nach einem Alarm wegen eines verdächtigen Gegenstands weiträumig abgeriegelt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Oldenburg

Wegen eines gefundenen Koffers ist der Schlossplatz in Oldenburg am frühen Samstagabend weiträumig abgesperrt worden. Auch ein angrenzendes Einkaufszentrum wurde geräumt. Der Koffer sei zwischen einem Absperrgitter und der Wand des Verwaltungsgerichts gefunden worden, sagte eine Sprecherin der Polizei. Dort wurde der Koffer schwerlich zufällig abgestellt und vergessen, sagte die Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur

Der Oldenburger Schlossplatz wurde am Sonnabend gesperrt. In einem herrenlosen Koffer war ein Sprengsatz vermutet worden. Dann kam die Entwarnung: Im Gepäckstück befanden sich nur Schuhe.

Ein Bombenräumkommando aus Hannover war angefordert worden, um den Koffer zu untersuchen. Der Schlossplatz ist der zentrale Marktplatz der Stadt.

Anzeige

dpa