Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Jugendlicher von Zug erfasst und getötet
Nachrichten Der Norden Jugendlicher von Zug erfasst und getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 20.11.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Etelsen

Der 15-Jährige hatte sich am Bahnhof Etelsen mit einem 16-jährigen Bekannten getroffen, um mit ihm gemeinsam nach Verden zu fahren. Beide saßen im Wartehäuschen und unterhielten sich, als der 15-Jährige plötzlich ins Gleisbett sprang, um dort im Schotter nach etwas zu suchen. Der Bekannte versuchte noch, den 15-Jährigen zu warnen. Der Lokführer des Intercitys leitete eine Notbremsung ein, als er den Jungen bemerkte. Der Zug, der mit 160 Kilometern pro Stunde auf dem Weg nach Hannover war, blieb aber erst einen Kilometer hinter dem Bahnhof stehen. Die Zugfahrgäste wurden mit Bussen nach Verden gebracht.

dpa

20.11.2015
Der Norden Göttingen enthüllt umstrittenen Sockel - Verstehen Sie dieses Denkmal?
20.11.2015