Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Lastwagen mit Bananen brennt aus
Nachrichten Der Norden Lastwagen mit Bananen brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 18.06.2014
Foto: Auf der B213 bei Nordhorn brannte ein mit Bananen beladener LKW.
Auf der B213 bei Nordhorn brannte ein mit Bananen beladener LKW. Quelle: Holger Schmalfuß
Anzeige
Nordhorn

Auf der Bundesstraße 213 bei Nordhorn (Grafschaft Bentheim) ist in der Nacht zu Mittwoch ein Lastkraftwagen mit 18 Tonnen Bananen an Bord in Flammen aufgegangen. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Brandursache, verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Feuerwehr brannten das Führerhaus des Lasters und der vordere Teil des Aufliegers aus. Die Einsatzkräfte öffneten das noch intakte Dach des Aufliegers, um die "bereits gut durchgegarten" Früchte von oben löschen zu können, wie es in der Mitteilung der Polizei heißt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 150.000 Euro.

Ein mit Bananen beladener Lkw ist in der Nacht zu Mittwoch bei Nordhorn ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro.

Für die Lösch- und Aufräumarbeiten sperrte die Feuerwehr den Streckenabschnitt. Die Sperrung dauerte auch Mittwochmittag noch an, da die Asphaltdecke ausgebessert werden musste.

dpa/isc

Mehr zum Thema

Am Montagabend ist auf der A2 in Höhe der Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen ein VW Golf ausgebrannt. Der Fahrer blieb unverletzt. Da die Feuerwehr das brennende Auto zunächst nicht eindeutig orten konnte, waren die Einsatzkräfte aus Hannover in Richtung Garbsen und die Kräfte aus Garbsen in Richtung Hannover unterwegs. 

16.06.2014

Kommt es wegen einer Ölspur zu einem Unfall, haftet prinzipiell der Verursacher der Ölspur. Eine Mithaftung des Fahrers des verunfallten Autos kommt nur dann in Betracht, wenn ihm eindeutig ein Fehler nachzuweisen ist.

Deutsche Presse-Agentur dpa 06.06.2014

Auf der Autobahn 7 zwischen Mellendorf und Berkhof hat sich am Donnerstagmittag ein Unfall mit einem Gefahrguttransporter ereignet. Mindestens zwei Personen wurden dabei verletzt. Die Fahrbahn Richtung Hamburg war über Stunden gesperrt, es gab lange Staus.

12.06.2014
18.06.2014
Michael B. Berger 18.06.2014